MEDIAZONE im Freizeithaus

Diese Woche haben wir die “Mediazone” im Freizeithaus. „Mediazone“ ist eine mobile interaktive Ausstellung rund um das Thema Internet, seinen Möglichkeiten und Gefahren, die in Rüsselsheimer Schulen der Sekundarstufe 1 durchgeführt wird. Diesmal wird die Mediazone mit Schülerinnen und Schüler der Alexander von Humboldt Schule durchgeführt. Jugendliche der Jahrgangsstufe 8 und 9 werden an 5 Medienstationen zu Medienscouts (Peers) ausgebildet. Die Funktion der Medienscouts ist es, SchülerInnen der Jahrgangsstufe 6 durch die Stationen zu begleiten, um sie für potenzielle Gefahren im Internet zu sensibilisieren. Die SchülerInnen der Jahrgangsstufe 6 arbeiten dann aktiv an den einzelnen Stationen. Die Federführung bei dem Projekt liegt beim Jugendbildungswerk Rüsselsheim. Kooperationspartner sind die Schulsozialarbeit/AVM sowie pro familia Rüsselsheim.

Links:

–> Flyer (PDF)

–> Mediazone auf Facebook